Editorial Manager logo About Aries tabContact Us tabPartners Tab
 WER NUTZT EM FAQ PRESSE DEMO ANFORDERN STANDARDS EVENTS MEHR INFOS NUTZERTREFFEN EM FORUM PRODUXION MANAGER
imageKundenkommentare
Presse Information - 03. Juni, 2013
 

Editorial Manager® Presse Information


FREIGABE: Langenfeld, 03. Juni 2013
KONTAKT: Roswitha Nottebaum, Dr. Manfred Schumacher

Aries und Copyright Clearance Center (CCC) integrieren Gebührenabrechnung für Open Access-Zeitschriften

Aries und CCC unterstützen Open Access-Zeitschriften beim Autor-zahlt-Modell

Langenfeld, 3. Juni, 2013 - Aries Systems Corporation, ein marktführender Entwickler von Workflow-Lösungen für Wissenschaftsverlage, und Copyright Clearance Center Inc. (CCC), eine nicht-profitorientierte Organisation und führender Anbieter von Lizenzierungs- und Open Access-Lösungen, geben eine jüngst getroffene Kooperationsvereinbarung bekannt. Hierbei handelt es sich gemäß Angaben um die Integration des Manuskripteinreichungs- und Peer Review-Systems Editorial Manager® in RightsLink® for Open Access von CCC. Dadurch soll ein nahtloses Article Processing Charge (APC)-Management bereitgestellt werden.

Die Integration bietet Wissenschaftsverlagen, wie es heißt, eine übergangs- und reibungslose Methode zur Verarbeitung von Publikationsgebühren (APCs) in ihren Workflows und Anpassung an vorhandene und neue Open Access-Modelle. Basierend auf der Expertise von Aries und CCC, die zusammen seit über 60 Jahren in den Wissenschafts- und Publishing-Märkten agieren, integriert sich diese automatisierte APC-Mangementlösung komplett in die redaktionellen und produktionstechnischen Workflows für wissenschaftlichen Content. Dies beschleunigt nicht nur die Time-to-market-Zeiten der Verlage, sondern verbessert auch das Benutzererlebnis der Autoren und minimiert zugleich die Betriebskosten, die bei der Verwaltung von Autorengebühren anfallen.

„Wir entschieden uns zur Zusammenarbeit, weil CCC über eine starke und etablierte Geschäftsbeziehung zu Verlagen verfügt, den sich wandelnden Open Access-Markt sehr gut kennt und auch wegen der dynamischen RightsLink-Plattform“, kommentiert Lyndon Holmes, CEO und Gründer von Aries Systems. „Wir sind der Überzeugung, dass die Aries/CCC-Integration Verlagen, Autoren, Geldgebern und Institutionen, die eine robuste Open Access-Lösung benötigen, dafür eine leistungsstarke Methode an die Hand gibt“, ergänzt Holmes.

„CCC unterhält enge, langjährige Geschäftsbeziehungen zu unterschiedlichsten Zeitschriftenverlegern, die nach eigenem Bekunden an integrierten Workflow-Lösungen über den kompletten Publikations-Lebenszyklus interessiert sind, um so ihren Mitarbeitern und Autoren den Arbeitsalltag zu erleichtern“, meint Roy Kaufman, Managing Director des Bereichs New Ventures bei CCC. Kaufman weiter: „Unsere Integration in das Aries-System adressiert unmittelbar die Anforderungen von Forschern, Verlegern und Institutionen, weil es Open Access-Transaktionen einfacher macht.“

Aries Systems wurde 1986 mit dem Ziel der Entwicklung fortschrittlicher Softwaretechnologien gegründet, die sowohl Effektivität als auch Effizienz im wissenschaftlichen Verlagswesen verbessern. Zu den Kernangeboten des Unternehmens gehören Editorial Manager und ProduXion Manager™.

CCC unterstützt Verlage und das Benutzererlebnis deren Autoren beim Einholen von APCs seit mehr als sechs Jahrzehnten. Das Unternehmen begrüßt Bestrebungen, die in die Richtung von Standardisierung und Transparenz zielen.

Über Aries Systems
Aries Systems Corporation (www.editorialmanager.com) bietet Wissenschaftsverlagen weltweit neuartige Möglichkeiten zur umfassenden Bereitstellung von hochwertigem Content. Die innovativen und investitionssicheren Workflow-Lösungen des Unternehmens verwalten die komplexen Prozesse des modernen Print- und Elektronischen Publishing – von der Einreichung über die redaktionelle Verwaltung und das Peer Review bis hin zur Verwaltung während der Herstellung und zum Vertrieb in die Publikationskanäle. Vor dem Hintergrund der sich weiterentwickelnden Verlagslandschaft fokussiert sich Aries auf die Bereitstellung von Lösungen, die Wissenschaftler und Verlage bei der Entdeckung und Verbreitung von menschlichem Wissen unterstützen. In Deutschland ist Aries Systems seit 1997 durch die Aries GmbH & Co. KG mit Sitz in Langenfeld/Rheinland vertreten.

 
     
 


Editorial Manager, ProduXion Manager, Commerce Manager, DocuRights, Knowledge Finder and Enhancing the Power of Knowledge are trademarks of Aries Systems Corporation. All other trademarks referenced herein are the property of their respective owners.

 
link to more Resources link to More News link to home Link to Partners Link to Contact Us link to index.html link to About Aries